Archiv der Kategorie: Hamburg

Hamburg: Beleidigungen auf dem Campus

Ein Korporierter wurde heute Vormittag auf dem Campus der Universität Hamburg von mehreren unbekannten Personen beleidigt. Anlass hierfür war offenbar sein Couleur, das ihn als Verbindungsmitglied auswies. Die Personen bezeichneten ihn als „Burschi“ und beleidigten ihn mehrfach.

Veröffentlicht unter Beleidigung, Hamburg | Kommentar hinterlassen

Hamburg: Farbeier auf Burschenschaftshaus geworfen

Unbekannte haben einem Kurzbericht des Hamburger Abendblatts zufolge in der Nacht zum vergangenen Mittwoch Farbeier auf das Haus der Burschenschaft Germania geworfen. Der Staatsschutz ermittelt.

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Deutsche Burschenschaft, Hamburg | Kommentar hinterlassen

Hamburg: Wiederholter Vandalismus

In der Nacht auf den 30. Januar gegen 00:30 Uhr wurde das Haus der Burschenschaft Germania Hamburg offenbar von Unbekannten Personen angegriffen. Wie die Burschenschaft in ihrem Facebook-Auftritt schreibt, wurden gegen die Hauswand mit Farbe gefüllte Flaschen geworfen. Dabei ging auch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Deutsche Burschenschaft, Hamburg | Kommentar hinterlassen

Anonyme Diffamierungen am Arbeitsplatz

Der Burschenschafter T.S. (im Folgenden haben wir seinen Namen jeweils durch die Initialen ersetzt) wurde laut einem Bericht in dem Internetportal Indymedia von Unbekannten an seinem Arbeitsplatz mit Plakaten und Graffiti diffamiert. Das Ziel der Täter ist es offensichtlich, seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beleidigung, Deutsche Burschenschaft, Hamburg, Stimmungsmache, Verleumdung | Kommentar hinterlassen

Beispiel für tendenziöse Berichterstattung

Ein Artikel bei Spiegel Online über das Verbandstreffen des Allgemeinen Pennäler Rings, eines Verbands von Schülerburschenschaften, zeigt die Mechanismen und Stilmittel von Journalisten auf, deren Ziel die gezielte Abwertung von Korporationen ist. Im Folgenden soll der Artikel eingehend analysiert werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeiner Pennäler Ring, Hamburg, Tendenziöser Journalismus | Kommentar hinterlassen

Verleumdungen wegen Mitgliedschaft

Gegen den designierten Bürgermeisterkandidaten von Hamburg, Christoph Ahlhaus, wurde eine politische Kampagne wegen seiner Mitgliedschaft in der Heidelberger Turnerschaft Ghibellinia gestartet. Der Korporationsverband Coburger Convent wurde unter Faschismus-, Nationalismus-, Sexismusverdacht usw. gestellt. Seitens der Medien kam es zu einseitigen Darstellungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coburger Convent, Hamburg, Heidelberg, Verleumdung | Kommentar hinterlassen