Archiv der Kategorie: Gewaltverherrlichung

Wien: Drohbriefe und Vandalismus

Am Mittwoch, den 20.07.2016, hat ein Mitglied der Verbindung Nordgau Wien am Vormittag gegen 09:00 Uhr vor der Tür des Verbindungshausrs mehrere Blatt Papier mit der Aufschrift „Nordgau = Faschismus“ aufgefunden. Es waren insgesamt vier Drohbriefe (siehe Foto), welche auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Österreichischer Cartellverband, Gewaltverherrlichung, Verleumdung, Wien | Kommentar hinterlassen

Wien: Aggressives Graffito

Über den Eingang der Verbindung K.Ö.H.V. Mercuria Wien wurde in der Nacht vom 10. auf den 11. Mai in Großbuchstaben „TÖTEN“ gesprüht. Daneben befand sich ein Pfeil der auf den Eingang deutete. Vertreter der Verbindung erstatteten Anzeige wegen Sachbeschädigung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Österreichischer Cartellverband, Gewaltverherrlichung, Wien | Kommentar hinterlassen

Marburg: Burschenschafter gezielt angegriffen

Wie die Polizei Marburg berichtet, wurde offenbar ein Burschenschafter mit Reizgas angegriffen: Marburg-Biedenkopf (ots) – Vermummte versprühen Reizgas Marburg: Ein 24-jähriger Mann geriet am Freitagnachmittag, 12. Februar, in das Visier von zwei vermummten Personen. Die insgesamt dunkel gekleideten, etwa 185 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Körperverletzung, Deutsche Burschenschaft, Gewaltverherrlichung, Marburg | Kommentar hinterlassen

Linz: Zwischenfälle beim Burschenbundball

Bei Protesten gegen den Burschenbundball, einer Veranstaltung örtlicher Studentenverbindungen, kam es zu Zwischenfällen. Der Standard berichtet: Antifaschisten umzingelten ein Taxi mit zwei Ballgästen und verhinderten so 30 Minuten lang die Weiterfahrt. Die Polizei geleitete die Insassen dann zu Fuß zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beleidigung, Gewaltverherrlichung, Linz, Nötigung | Kommentar hinterlassen

Bekennerschreiben: Angriff in Marburg

Unbekannte Personen unter dem Pseudonym „Antifa Barfüßertor“ haben sich zu einem Angriff auf das Haus der Burschenschaft Normannia Leipzig zu Marburg bekannt. Nach eigenen Angaben warfen sie „etliche Farbbeutel und Steine in die Fenster und gegen die Fassade“ und hinterließen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Deutsche Burschenschaft, Gewaltverherrlichung, Marburg | Kommentar hinterlassen

Erneut Burschenschafter in Marburg „geoutet“

Nach einem Vorfall vom Mai 2014 wurde nun offenbar erneut ein Marburger Burschenschafter von unbekannten Personen öffentlich diffamiert. Unter dem Slogan „An der Uni und überall – Nazis angreifen!“ haben die Täter oder ihnen nahestehende Personen in dem Internetportal Indymedia … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Burschenschaft, Gewaltverherrlichung, Marburg, Stimmungsmache, Verleumdung | Kommentar hinterlassen

Freiburg: Postkarten an Privatadressen

Unbekannte haben im Mai an Freiburger Burschenschafter Postkarten versendet, auf denen im Namen einer Antifa-Gruppe eine „Begrüßung“ ausgesprochen wurde. Offenbar zielt die Aktion auf Mitglieder der Burschenschaft Saxo-Silesia Freiburg ab, die am vergangenen Pfingstwochenende ihr 130. Stiftungsfest feierte. Die „Begrüßung“ ist dabei wohl als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Burschenschaft, Freiburg im Breisgau, Gewaltverherrlichung | Kommentar hinterlassen