Monatsarchiv: Juni 2016

Hamburg: Farbeier auf Burschenschaftshaus geworfen

Unbekannte haben einem Kurzbericht des Hamburger Abendblatts zufolge in der Nacht zum vergangenen Mittwoch Farbeier auf das Haus der Burschenschaft Germania geworfen. Der Staatsschutz ermittelt.

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Deutsche Burschenschaft, Hamburg | Kommentar hinterlassen

München: Schmiererei an Hauswand

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht ein Graffito an die Wand des Hauses der katholischen Verbindung KDStV Rheno-Franconia München gesprüht. Der Text (Fehler im Original): „Nazis! Besofen! Fuck“

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Cartellverband, München | Kommentar hinterlassen

Unbekannte veröffentlichen Adressliste

Auf dem Internetportal Indymedia haben unbekannte Personen eine Adressliste von Mitgliedern des Verbands der Vereine Deutscher Studenten (VVDSt) veröffentlicht. Die Liste, die nach Informationen des Verbands von ca. 2004 datiert, enthält die privaten Daten der Verbandsmitglieder. In den Kommentaren des Beitrags … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionsaufruf, Verein Deutscher Studenten | Kommentar hinterlassen

Göttingen: Nahrungsmittel und Fäkalien geworfen

Die Polizei Göttingen berichtet: Unbekannte haben gestern Abend in der Ewaldstraße verschiedene Nahrungsmittel und vermutlich Fäkalien an die Fassade eines studentischen Verbindungshauses geworfen. Gebäudeschaden ist nach ersten Erkenntnissen nicht entstanden. Die Hausbewohner waren gegen 23.30 Uhr auf laute Geräusche vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Göttingen | Kommentar hinterlassen

Tübingen: Graffito und Farbbeutel

Am vergangenen Wochenende haben unbekannte Täter das Haus der Alten Straßburger Burschenschaft Germania zu Tübingen angegriffen. Sie brachten ein Graffito an und warfen schwarze, rote und weiße Farbbeutel gegen die Fassade und Fenster.

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Burschenschaft, Tübingen | Kommentar hinterlassen

Kiel: Erneut „Arier-Paragraphen“-Keule

In einem Artikel über die Hochschulwahlen an der Kieler Christian-Albrechts-Universität werden (wieder einmal) falsche Informationen zu einer alten Debatte kritiklos wiedergegeben: Diese Burschenschaft wiederum hatte vor nicht allzu langer Zeit über den sogenannten „Arier-Paragraphen“ diskutiert, wie Steffen Regis sagt, zuständig für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Burschenschaft, Kiel, Tendenziöser Journalismus | Kommentar hinterlassen

Göttingen: Schon wieder Angriff auf Verbindungsstudenten

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht der Göttinger Polizei wird von einem neuerlichen Angriff auf einen Verbindungsstudenten berichtet. Der Vorfall von Sonntag abend folgt damit gerade einmal drei Tage auf den letzten körperlichen Angriff auf einen Verbindungsstudenten. Nach den uns vorliegenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Körperverletzung, Göttingen | Kommentar hinterlassen