Monatsarchiv: Juni 2015

Bochum: Fassade verunziert

Unbekannte Täter haben in der Nacht des 23. Juni 2016 zwischen 2 und 5 Uhr die Fassade des Hauses des Vereins Deutscher Studenten Breslau-Bochum verschandelt. Sie spritzten die schwarze, rote und weiße Farbe offenbar mit Feuerlöschern an die Wand.

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Bochum, Verein Deutscher Studenten | Kommentar hinterlassen

Vandalismus und Brandstiftung

Unbekannte Personen haben sich in dem Internetportal Indymedia zu massiven Sachbeschädigungen gegen das Haus der Burschenschaft Teutonia Prag zu Würzburg bekannt. Sie schreiben süffisant: In dieser Nacht wurde dem Verbindungshaus der Prager Burschenschaft Teutonia zu Würzburg ein Besuch abgestattet. Dabei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Brandstiftung, (Versuchte) Sachbeschädigung, Deutsche Burschenschaft, Würzburg | 1 Kommentar

Farbbeutel in Erlangen

Unbekannte haben in der Nacht vom 2. auf den 3. Juni das Haus der Erlanger Burschenschaft Frankonia mit Farbbeuteln beworfen. Die Tat steht wahrscheinlich mit einer Veranstaltung in Zusammenhang, die Anfang Juli bei der Burschenschaft stattfinden wird. Facebook Nordbayern.de

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Deutsche Burschenschaft, Erlangen | Kommentar hinterlassen

Burschenschafter angegriffen

Die Jenaer Nachrichten haben einen Polizebericht veröffentlicht, der von Übergriffen auf Burschenschafter handelt: Am Wochenende feierten in Jena die deutschen Burschenschaften ihr 200-jähriges Gündungsjubiläum der Urburschenschaft. Es kam zu Übergriffen von bislang unbekannten Tätern. Jena. Dabei handelt es sich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Körperverletzung, (Versuchter) Diebstahl, Burschenschaft, Jena | Kommentar hinterlassen

Interne Adressliste veröffentlicht

Unbekannte haben am Anfang des Monats eine interne Adressliste des Corps Thuringia Heidelberg im Internetportal Indymedia veröffentlicht. linksunten.indymedia.org/de/node/145147

Veröffentlicht unter Heidelberg, Weinheimer Senioren Convent | 2 Kommentare