Monatsarchiv: Juli 2010

Pflastersteine durch Fenster in Schlafraum geworfen

Unbekannte Personen schmissen nachts von der Straße aus Pflastersteine auf das Korporationshaus der Burschenschaft Vineta Heidelberg. Es gelang diesen Personen, Fenster zu treffen, hinter denen Mitglieder der Vineten schliefen. Glücklicherweise wurde kein Mitglied getroffen. Es entstand bedingt durch die eingeworfenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Körperverletzung, (Versuchte) Sachbeschädigung, Burschenschaft, Heidelberg | Kommentar hinterlassen

Pfefferspray und Hausfriedensbruch

Fünf Korporierte wurden im Garten der Göttinger Burschenschaft Brunsviga Opfer einer 10-15 Mann starken Gruppe. Diese war mit „Wurfgeschossen“ausgestattet. Ein Mitglied von Brunsviga versuchte deeskalierend zu vermitteln. Als dies nicht half, rief er seine Bekannten zu Hilfe. Seitens der Angreifer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Körperverletzung, (Versuchter) Hausfriedensbruch, Göttingen, Neue Deutsche Burschenschaft | Kommentar hinterlassen

Farbbeutel gegen Burschenschaft

Das Korporationshaus der Burschenschaft Germania Göttingen wurde mit Farbbeuteln beworfen. Am 10. Juli fand in Göttingen eine Antifa-Veranstaltung („Bündnis gegen rechte Männerbünde“) statt: „Kundgebung in Göttingen gegen die extrem rechte Burschenschaft Hannovera mit ca.80 TeilnehmerInnen —Am Samstag den 10. Juli … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Göttingen, Schwarzburgbund | Kommentar hinterlassen

DSL-Leitung gekappt

Das Korporationshaus der Burschenschaft Holzminda Göttingen wurde mit gefüllten Eiern beworfen. Volle Bierflaschen wurden gegen ein Prunkfenster geworfen, außerdem wurde die DSL-Internetleitung durchtrennt. Eine Anzeigeist erfolgt. Ein zuständiger Polizist meinte: „Wir wissen ja eh wer’s war, nur beweisen können wir’s … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Deutsche Burschenschaft, Göttingen | Kommentar hinterlassen

Farbanschlag mit Eiern

Das Korporationshaus der Burschenschaft Hannovera Göttingen wurde mit Eiern beworfen, die mit Farbe gefüllt waren. Im Vorfeld fand am 10. Juli in Göttingen eine Antifa-Veranstaltung („Bündnis gegen rechte Männerbünde“) statt.

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Deutsche Burschenschaft, Göttingen | Kommentar hinterlassen

Farbe mit Feuerlöscher versprüht

Das Korporationshaus der Landsmannschaft Gottinga Göttingen wurde laut Aussage der Polizei mit Farbe aus einem Feuerlöscher besprüht. Eine Anzeige wurde gestellt. Im Vorfeld fand am 10. Juli in Göttingen eine Antifa-Veranstaltung („Bündnis gegen rechte Männerbünde“) statt.

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Coburger Convent, Göttingen | Kommentar hinterlassen

Wurstglas zerstört Autoscheibe

Unbekannte warfen nachts Steine gegen das Haus der Burschenschaft Hannovera Göttingen und ein Glas mit Würstchen in die Heckscheibe eines in der Einfahrt parkenden Autos. Trotz Sicherungsmaßnahmen (Panzerglas) wurden eine Butzen-Scheibe sowie die Heckscheibe des Autos beschädigt. Eine Anzeige ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Deutsche Burschenschaft, Göttingen | Kommentar hinterlassen