Monatsarchiv: April 2020

Marburg: Erneut Farbanschlag auf Verbindungshaus

Unbekannte Täter beschädigten am 29. April die Fassade des Hauses der Burschenschaft Alemannia, indem sie sie mit Farbe gefüllten Christbaumkugeln bewarf. Der Sachschaden wurde auf 1.000 € geschätzt. Quelle

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Burschenschaft, Marburg | Kommentar hinterlassen

Göttingen: Fenster zerstört

In der Woche vor Ostern wurden zwei faustgroße Steine in zwei Fenster des Hauses des Vereines Deutscher Studenten Göttingen geworfen. Die Fenster wurden dadurch zerstört, der Vorfall wurde zur Anzeige gebracht.

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Göttingen, Verein Deutscher Studenten | Kommentar hinterlassen

Bayern: Innenminister sieht keine Häufung von Gewalttaten

Auf die Schriftliche Anfrage eines Abgeordneten des Bayrischen Landtags hat der bayrische Staatsminister des Inneren, Joachim Herrmann, erklärt, dass der Staatsregierung keine allgemeinen Erkenntnisse bekannt [sind], wonach „Studentenverbindungen oder deren Mitglieder überhaupt in auffälligem Umfang das Ziel von Attacken jedweder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bamberg, Bayreuth, Coburg, Deggendorf, Erlangen, München, Nürnberg, Passau, Redaktion, Rosenheim, Würzburg | Kommentar hinterlassen

Marburg: Farbanschlag mit Christbaumkugeln

Unbekannte Täter beschädigten am 18. April die Fassade des Hauses der Turnerschaft Schaumburgia, indem sie sie mit Farbe gefüllten Christbaumkugeln bewarf. Der Sachschaden wurde auf 1.000 € geschätzt. Quelle

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Coburger Convent, Marburg | Kommentar hinterlassen

München: Graffiti gesprüht

Unbekannte Täter haben ein großes Fenster am Haus der Burschenschaft TC Minerva München besprüht. Sie brachten den Text „Fachos“ auf.

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Bund Deutscher Ingenieur-Corporationen, München | Kommentar hinterlassen