Monatsarchiv: Oktober 2010

Gruppendynamik

Am 30. Oktober versammelten sich ca. 150 demonstrierende Personen vor dem Haus der Studentenverbindung Agronomia Gottingensis. Dabei wurde aus dieser Gruppe heraus die Scheibe der Eingangstür eingeschlagen.

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Göttingen | Kommentar hinterlassen

Versuchtes gewaltsames Eindringen

Kurz vor dem „Antikorporativen Wochenende“ in Erlangen (www.xv.blogsport.de) versuchten sieben vermummte Personen in der Nacht vom 28. Oktober 2010 um 2 Uhr mittels intensiver Fußtritte die Tür des Hauses der Burschenschaft Frankonia einzutreten. Glücklicherweise gelang ihnen das trotz vehementer Versuche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, (Versuchter) Hausfriedensbruch, Deutsche Burschenschaft, Erlangen | Kommentar hinterlassen

Teerfarbe beschmutzt Hauswand

Unbekannte Täter verübten einen Farbanschlag auf das Korporationshaus der Burschenschaft Markomannia Greifswald. Bei dem Material, mit dem die Fassade beschädigt wurde, soll es sich um Teer handeln. Der Schaden beträgt ca. 400 €. Anzeige gegen Unbekannt wurde gestellt. Das studentische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Deutsche Burschenschaft, Greifswald | Kommentar hinterlassen

„Nazi Schweine“ in Göttingen?

Auf die Eingangstür des Korporationshauses der Landsmannschaft Verdensia wurden Steine geworfen. Die Glasscheiben sind zu Bruch gegangen. Zusätzlich wurde an der Hauswand „Nazi Schweine“ geschrieben. Polizei und Staatsschutz ermitteln.

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Beleidigung, Coburger Convent, Göttingen | Kommentar hinterlassen