Monatsarchiv: Juli 2021

Würzburg: Sachbeschädigung nach versuchtem Einbruch

Unbekannte Täter haben am 26. Juli vgewaltsam ersucht, in das Haus der Burschenschaft Teutonia Prag in Würzburg einzudringen. Dies gelang ihnen offenbar nicht, allerdings hinterließen die mutmaßlichen Täter mehrere politische Aufkleber.

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, (Versuchter) Hausfriedensbruch, Deutsche Burschenschaft, Würzburg | Kommentar hinterlassen

Hessen: Anfrage im Landtag ergibt weitere bisher von uns nicht erfasste Vorfälle von Gewalt gegen Studentenverbindungen

Vor wenigen Tagen antwortete das Hessische Ministerium für Inneres und für Sport auf eine Kleine Anfrage im Hessischen Landtag zu Gewalt gegen Studentenverbindungen an hessischen Hiochschulen in den Jahren 2019 und 2020. Im Anhang dieses Dokuments befindet sich eine Auflistung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Darmstadt, Frankfurt am Main, Gießen, Kassel, Marburg | 8 Kommentare

Darmstadt: Politisches Graffiti hinterlassen

Unbekannte Täter haben in der Nacht vom 13. auf den 14. Juli mehrere Graffiti an der Fassade des Hauses der Darmstädter Burschenschaft Germania hinterlassen. Sie brachten den Text „Almans raus“ sowie das Symbol „Hammer und Sichel“ an.

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Burschenschaft, Darmstadt | Kommentar hinterlassen

Salzburg: Aufkleber mit Rasierklingen versehen

Unbekannte Täter haben vor ca. einer Woche bei mehreren Salzburger Studentenverbindungen Aufkleber angebracht. Dies allein wäre noch nicht berichtenswert, allerdings fanden sich hinter den Aufklebern Rasierklingen. Die Täter beabsichtigten damit offenbar, Personen zu verletzen welche diese Aufkleber mit den Fingernägeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Körperverletzung, (Versuchte) Sachbeschädigung, Burschenschaft, Salzburg | Kommentar hinterlassen