Monatsarchiv: Februar 2011

Während Kanzlerinnenbesuch Burschenschaft angegriffen

Das Haus der Burschenschaft Alemannia Freiburg wurde während des Besuches der Bundeskanzlerin in Freiburg mit Farbbeuteln beworfen. Bei Indymedia hat eine sogenannte „Antibuxige Aktion“ folgendes hinterlassen: Burschenschaften angreifen! Überall! Verfasst von: Antibuxige Aktion. Verfasst am: 24.02.2011 – 01:53. Geschehen am: Mittwoch, 23. Februar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Burschenschaft, Freiburg im Breisgau | Kommentar hinterlassen

Krude Beschimpfungen in Gießen

In der Nacht auf Samstag hinterließen Unbekannte mit Edding mehrere Botschaften auf der Grundstückseinfriedung der Landsmannschaft Darmstadtia Gießen. Neben „nazies töten! Pflichtprogramm!“ wurden „verflucht seid ihr“ und „ich pisse auf eure scheiss nazi seelen! emille mosttatio“ dort hinterlassen. Anzeige gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Coburger Convent, Gewaltverherrlichung, Gießen | Kommentar hinterlassen

Ehrenmal beschmiert

Vermutlich in der Nacht auf Samstag beschmierten Unbekannte das CC-Ehrenmal im Hofgarten von Coburg. Sie sprühten Fackeln in den Farben rot, grün und schwarz auf das Denkmal. Der Schaden wird auf ungefähr 300,- Euro geschätzt. Die Stadt hat Anzeige erstattet.

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Coburg, Coburger Convent | Kommentar hinterlassen

Versuchte Brandstiftung an Auto

Unbekannte Personen versuchten ein Auto eines Mitglieds der Andree’schen Tischgesellschaft in Brand zu setzen. Es steht zu vermuten, dass dieser Anschlag in Verbindung mit dem Brand auf eine Altpapiertonne der Burschenschaft Hannovera steht. Die Hessisch/Niedersächsische Allgemeine berichtet: Göttingen. Zwei Unbekannte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (Versuchte) Brandstiftung, (Versuchte) Sachbeschädigung, Göttingen | Kommentar hinterlassen