Stuttgart: Farbanschlag bei politischen Protesten

Bei den Protesten gegen den Parteitag der Alternative für Deutschland (AfD) an diesem Wochenende in Stuttgart kam es offenbar auch zu Vandalismus gegen Studentenverbindungen. Wie wir durch aktuelle Berichte erfahren, wurden die Akademische Verbindung Alania im CV sowie der Katholische Akademische Verin Rheno-Nicaria im KV Ziel von Farbbeutelwürfen gegen ihre Häuser. Dabei wurden Türen und Fassaden mit schwarzer Farbe beschmutzt.

Dieser Beitrag wurde unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Cartellverband, Kartellverband katholischer deutscher Studentenvereine, Stuttgart veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s