Tübingen: Wappen mit Farbbeuteln beworfen

Unbekannte Personen haben in der Nacht auf den 1. Mai gegen 5 Uhr einen blauen Farbbeutel gegen die Fassade und das dort angebrachte Wappen der Landsmannschaft Schottland Tübingen geworfen. Der Vorfall wurde bei der Polizei angezeigt.

image1

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Coburger Convent, Tübingen | Kommentar hinterlassen

Göttingen: Geleerte Mülltonne abgebrannt 

Unbekannte Personen haben in der vergangenen Nacht eine Mülltonne vor dem Haus der Burschenschaft Holzminda Göttingen angezündet. Da die Restmülltonne bereits geleert war, mussten die Täter offenbar Brandbeschleuniger verwenden. Die Polizei ermittelt.

Ergänzung (30. April 2017): Dass es sich nicht um eine zufällige Tat etwa betrunkener Passanten handelt, wird bestätigt durch mehrere andere angezündete Mülltonnen in derselben und anderen Nächten der letzten Zeit. Nach unseren Informationen gehört zu den betroffenen Verbindungen auch die Turnerschaft Gottingo-Normannia im MK zu Göttingen (siehe Foto).

Veröffentlicht unter (Versuchte) Brandstiftung, Burschenschaft, Göttingen, Marburger Konvent | Kommentar hinterlassen

Halle: Protestaufruf mit Graffiti

Unbekannte Personen haben in der Nacht auf den 22. April Graffiti an Hauswand und Türschild der Halle-Leobener Burschenschaft Germania gesprüht. Die Täter versuchen offenbar, damit für Proteste am 1. Mai zu mobilisieren.

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Aktionsaufruf, Deutsche Burschenschaft, Halle | Kommentar hinterlassen

Bayreuth: Hauswand verunstaltet

Unbekannte Personen haben in dieser Woche das Haus der Burschenschaft Kurmark Brandenburg zu Bayreuth massiv mit Farbbeuteln und Graffiti verunstaltet. Neben einem Anarchistensymbol sprühten die Täter auch den linksextremen Spruch „Alerta!“ an die Fassade.

IMG_4323

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Bayreuth, Schwarzburgbund | Kommentar hinterlassen

Marburg: Politisches Graffito gesprüht

Die rückwärtige Außenfassade des Hauses der Turnerschaft Schaumburgia im CC in Marburg wurde am vergangenen Wochenende mit dem Spruch „!FCK NZS!“ („Fuck Nazis“) besprüht. Die genaue  Tatzeit ist nicht bekannt. Die Polizei wurde eingeschaltet.

schaumburgia

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Coburger Convent, Marburg | Kommentar hinterlassen

Wien: Burschenschaftshaus großflächig beschmutzt

Die Presse berichtet über einen Farbanschlag auf das Haus der Wiener akademischen Burschenschaft Olympia durch unbekannte Täter.  Das Gebäude wurde in der Nacht auf Montag mit Farbbeuteln beworfen und mit Lackspray besprüht. Bei der Aktion wurden auch zwei Fahrzeuge beschädigt. Auf Facebook bekannte sich die laut eigenen Angaben linksradikale Wiener Gruppe „autonome antifa w“ zu der Tat.

17776988_1830415173890470_1489456383_o

Veröffentlicht unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Allgemeine Deutsche Burschenschaft, Wien | Kommentar hinterlassen

Jena: Bestohlen und beleidigt

Ein Mitglied der Katholischen Studentenverbindung KDStV Saarland zu Jena berichtet uns, dass ihm am 25. März gegen 22:30 Uhr vor dem städtischen Theater in Jena von zwei unbekannten Tätern zunächst seine Verbindungsmütze gestohlen wurde. Als das Verbindungsmitglied sein Eigentum zurückforderte, entwendeten ihm die Täter auch noch seine Brille. Anschließend flüchteten die Täter und riefen dabei „Ihr scheiß Burschis“.

Der bestohlene Korporierte hatte eine Aufführung des verbindungskritischen Theaterstücks „Made in Germania“ besucht.

Veröffentlicht unter (Versuchter) Diebstahl, Beleidigung, Cartellverband, Jena | Kommentar hinterlassen