Wien: Politisches Graffiti innerhalb von Verbindungshaus gesprüht

Das Verbindungshaus in der Wiener Fuhrmannsgasse, welches bereits in der Vergangenheit mehrfach Ziel von politisch motivierten Straftaten war, wurde erneut Anschlagsziel. Die unbekannten Täter sprühten in der Nacht vom 2. auf den 3. Januar politische Symbole und Sprüche („FCK NZS“) im Foyer des Hauses an die Wände und Türen.

Dieser Beitrag wurde unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Wien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s