Frankfurt: Aktionsaufruf u.a. gegen Korporationen

Frankfurter Organisationen, welche sich als „Antifaschistische Aktion“ bezeichnen, haben über diverse Internetkanäle zu Aktionen gegen politische Gegner aufgerufen. Neben den Wohnanschriften von FDP-Politikern und Christen sowie Polzeirevieren und Schützenvereinen nennen sie auch die Verbindungen Badenia, Wingolf („Wingold“) und Arminia als potentielle Ziele. In welcher Form diese Aktionen letztlich ausgeführt werden, ist noch unklar. Allerdings haben vergleichbare Aufrufe in der Vergangenheit fast immer zu Sachbeschädigungen und ähnlichen Attacken in den folgenden Tagen bzw. Wochen geführt.

Screenshot_2020-05-09 map_farbe pdf

Quelle: frankfurtentnazifizieren.blackblogs.org

Dieser Beitrag wurde unter Aktionsaufruf, Burschenschaft, Cartellverband, Frankfurt am Main, Wingolfsbund veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s