Halle: Attacke mit Farbe und Böllern

Die Polizei Halle berichtet:

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag ein Vereinshaus in Halle mit Parolen besprüht und anschließend Böller gezündet. Der Staatsschutz habe die Ermittlungen aufgenommen, teilte die Polizei mit.

Bei dem Gebäude in der Albert Schweitzer-Straße soll es sich nach eigenen Angaben um ein Verbindungshaus der Halle-Leobener Burschenschaft Germania handeln. Die Polizei sicherte nach dem Angriff am frühen Dienstagmorgen Spuren. Zu den unbekannten Angreifern fehlte zunächst jede Spur.

Die Polizei hofft nun auf Zeugen. Wer Hinweise geben kann, solle sich telefonisch unter (0345) 2242000 bei der Polizei melden. (mz)

Dieser Beitrag wurde unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Deutsche Burschenschaft, Halle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s