Marburg: Vandalismus als Trotzreaktion

Wie die Oberhessische Presse berichtet, haben unbekannte Täter vor wenigen Tagen in Marburg an mehreren Stellen in der Stadt Sachbeschädigungen begangen. Ausweislich der gesprühten Texte soll dies offenbar Protest gegen die Schließung einer linksextremen „Kollektivkneipe“ in der Stadt darstellen. Betroffen von den Schäden ist auch die Burschenschaf Normannia-Leipzig zu Marburg.

Dieser Beitrag wurde unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Deutsche Burschenschaft, Marburg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s