Marburg: Auto vor Verbindungshaus demoliert

Vor dem Haus der Marburger Burschenschaft Rheinfranken wurde von unbekannten Personen ein Fahrzeug demoliert. Die Täter schlugen sämtliche Fenster ein und verursachten so einen Schaden in Höhe von ca. 1.000 €. Das Fahrzeug gehört einem uns bekannten Burschenschafter, und auch die Polizei geht von einer politisch motivierten Straftat aus.

Bericht in der OP Marburg

Dieser Beitrag wurde unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Deutsche Burschenschaft, Marburg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s