Osnabrück: Neue Fassade mit Farbbeuteln beworfen

Unbekannte Personen haben in der vergangenen Nacht die Fassade des Verbindungshauses der Burschenschaft Arkadia-Mittweida in Osnabrück mit Farbbeuteln beworfen. Die Studentenverbindung hatte eine Erneuerung der Fassade erst vor zwei Wochen abgeschlossen.

Die Lokalzeitung NOZ berichtet über den Vorfall.

19055131_1601403469871279_7854688674816480387_o

Dieser Beitrag wurde unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Deutsche Burschenschaft, Osnabrück veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s