Wien: Burschenschaftshaus großflächig beschmutzt

Die Presse berichtet über einen Farbanschlag auf das Haus der Wiener akademischen Burschenschaft Olympia durch unbekannte Täter.  Das Gebäude wurde in der Nacht auf Montag mit Farbbeuteln beworfen und mit Lackspray besprüht. Bei der Aktion wurden auch zwei Fahrzeuge beschädigt. Auf Facebook bekannte sich die laut eigenen Angaben linksradikale Wiener Gruppe „autonome antifa w“ zu der Tat.

17776988_1830415173890470_1489456383_o

Dieser Beitrag wurde unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Allgemeine Deutsche Burschenschaft, Wien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s