Jena: Bestohlen und beleidigt

Ein Mitglied der Katholischen Studentenverbindung KDStV Saarland zu Jena berichtet uns, dass ihm am 25. März gegen 22:30 Uhr vor dem städtischen Theater in Jena von zwei unbekannten Tätern zunächst seine Verbindungsmütze gestohlen wurde. Als das Verbindungsmitglied sein Eigentum zurückforderte, entwendeten ihm die Täter auch noch seine Brille. Anschließend flüchteten die Täter und riefen dabei „Ihr scheiß Burschis“.

Der bestohlene Korporierte hatte eine Aufführung des verbindungskritischen Theaterstücks „Made in Germania“ besucht.

Dieser Beitrag wurde unter (Versuchter) Diebstahl, Beleidigung, Cartellverband, Jena veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s