Freiburg/Tübingen: Todesopfer verhöhnt

Am vergangenen Wochenende starb ein Tübinger Student und Korporierter, nach aktuellen Info

rmationen stürzte er von einem Balkon (Bericht etwa beim Schwäbischen Tagblatt). Die Autonome Antifa Freiburg, die bereits in einem früheren tragischen Todesfall das Opfer verhöhnt hatte, veröffentlichte nun auf ihren Internetseiten einen Artikel mit Schmähungen über den Verstorbenen Studenten Lukas B.

Dieser Beitrag wurde unter Beleidigung, Deutsche Sängerschaft, Freiburg im Breisgau, Tübingen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s