Farbangriff in Tübingen

fd05e373ce4dab8317a2c912b3f820e8Unbekannte haben offenbar vor in der vergangenen Nacht gegen 4 Uhr das Haus der Akademischen Verbindung Igel in Tübingen mit etwa 25 Eiern beworfen. Die Eier waren mit Farbe gefüllt. Dabei wurde ein an der Außenwand angebrachtes Schild stark beschmutzt und das Zimmer eines Bewohners getroffen. Das Wappen ist nur über den Garten der Verbindung zu erreichen, zu dem sich die Täter offensichtlich Zutritt verschafft hatten.

Die Tat wurde bei der Polizei zur Anzeige gebracht.

Ergänzung (16. Januar 2015): Medien berichten, dass sich der Schaden auf ca. 5.000 € beläuft.

Reutlinger General-Anzeiger

Neckarstudent

Pressemitteilung der Polizei

Dieser Beitrag wurde unter (Versuchte) Sachbeschädigung, (Versuchter) Hausfriedensbruch, Tübingen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s