Historisches Fenster zerstört

Unbekannte haben in der Neujahrsnacht gegen 00:45 das Haus der Akademischen Verbindung Gothia in Hannover attackiert. Sie bewarfen die Fenster mit Steinen. Vier Fenster gingen dabei zu Bruch – darunter ein historisches Fenster. In den Räumen dahinter befanden sich zum Tatzeitpunkt Personen bei einer Silvesterfeier.

Nur wenige Minuten vorher wurde in der selben Nacht ein Korporierter einer anderen Verbindung angegriffen und schwer verletzt (wir berichteten). Zwischen den beiden Tatorten liegen etwa 10 Minuten Fußweg.

Strafanzeige wurde gestellt, die Polizei ermittelt.

Dieser Beitrag wurde unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Hannover, Kartellverband katholischer deutscher Studentenvereine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s