Verbindung in Göttingen Ziel von Farbanschlag

In der Nacht vom 27. auf den 28. April wurde die Landsmannschaft Gottinga Ziel von Vandalismus. Unbekannte Personen warfen schwarze und pinke Farbbeutel auf deren Haus. Sowohl Hauseingangstür als auch das Mauerwerk wurden durch den Anschlag in Mitleidenschaft gezogen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Vorfall wurde bei der Polizei angezeigt.

Dieser Beitrag wurde unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Coburger Convent, Göttingen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s