Verfolgt und verprügelt

Während der Weinheim-Tagung 2011 wurden drei als Korporierte zu erkennende Mitglieder des Corps Baltia-Borussia von unbekannten Männern im Auto verfolgt und schließlich angegriffen. Die Opfer erlitten leichte Kopfverletzungen.

Der Rhein-Neckar-Ticker berichtet:

Hirschberg: Prügel-Attacke auf Studenten – Mit einer heftigen Schlägerei begann im Ortsteil Großsachsen der Samstagmorgen. Vor einem Gasthof in der Landstraße schlugen und traten fünf bislang unbekannte Männer gegen 3 Uhr auf drei Studenten aus Bielefeld ein, die im Gasthof übernachten wollten. Wie die Polizei berichtet, hatte der Streit zuvor in einem Schnellrestaurant in Weinheim verbal begonnen. Nachdem die drei Studenten im Alter von 19, 22 und 24 Jahren das Lokal verließen und mit einem Taxi nach Großsachsen fuhren folgten ihre Kontrahenten mit einem dunklen Audi und attackierten die Studenten, nachdem sie aus dem Taxi ausgestiegen waren. Nach dem Übergriff flohen die fünf wieder in Richtung Weinheim. Die Studenten erlitten leichte Kopfverletzungen. Von den Tätern ist momentan lediglich bekannt, dass sie zwischen 20 und 25 Jahre alt gewesen sein sollen.

Link

Dieser Beitrag wurde unter (Versuchte) Körperverletzung, Beleidigung, Weinheim, Weinheimer Senioren Convent veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s