Feuerlöscher gegen Verbindungshaus

31313Nach der „Besetzung“ eines gegenüberliegenden Hauses griffen mehrere Personen die Katholische Studentenverbindung Arminia Freiburg an. Sie bewarfen das Haus am Abend des 31. Dezember 2010 mit Schneebällen, Steinen, Flaschen und Pyrotechnik. Außerdem wurde mit einem Feuerlöscher der Keller der Verbindung mit feinem Löschschaum eingenebelt, eingelagerte Lebensmittel wurden ungenießbar.

Bei Indymedia findet sich ein Bekennerschreiben:

Symbolische Hausbesetzung & Angriff auf die Studenten-Verbindung Arminia in Freiburg

Verfasst von: Autonome Feierwehr. Verfasst am: 01.01.2011 – 16:08. Geschehen am: Freitag, 31. Dezember 2010. Kommentare: 5

Am Abend des 31.12.2010 wurde ein Haus in der Baslerstraße 29 symbolisch besetzt. Mit der Besetzung sollte auf den Leerstand hunderter nutzbarer Häuser hingewiesen werden.

In Freiburg stehen ungefähr 900 Wohnungen leer. Während nach Angaben des Anarchistischen Netzwerks Anne-Freiburg 700 Menschen wohnungssuchend sind.

Die Besetzer_innen kritisierten außerdem den weiteren Leerstand des ehemaligen Jugendzentrums „Z“ und forderten dessen Wiedereröffnung. Eine Entscheidung bezüglich des „Z“ wurde – so die Initiative Epsilon – erneut von den Verantwortlichen vertagt. Jugendliche brauchen Räume um sich zu entfalten.

Am Rande der Besetzung wurde das gegenüberliegende Haus der katholischen Studentenverbindung Arminia mit Pyrotechnik und Feuerlöschern attackiert. Beim Versuch eines Verbindungsstudenten, die Besetzer_innen zu filmen, wurde er und das Haus mit ABC-Schaum eingenebelt.

Nach rund 2 Stunden war die symbolische Besetzung vorbei; das Haus wurde verschönert hinterlassen.

Wir nehmen uns was wir brauchen!

Leerstand melden und bekämpfen!

Schönes neues Jahr!

https://linksunten.indymedia.org/de/node/31312

In den Kommentaren findet sich Zuspruch zu der Aktion:

ja colle besetzung & geile action dananch gegen die verbindung^^^xD
silvesteraktionen warn cool nächstes jahr sollte es aber noch mehr krachen^^
und
wunderbare Hausbesetzungjedoch etwas zu kurz!aufjedenfall gelungen trotz der burschenschaftder angriff auf die burschenschaft war mehr als total hamma !!es war ein gelungener abend und eine gelungene Hausbesetzung“Z“ zurück?wir müssen weiterhin standhaft bleben xD
Dieser Beitrag wurde unter (Versuchte) Sachbeschädigung, Cartellverband, Freiburg im Breisgau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s